"Wir sind inklusiv"

STIHL Tirol bereits zum zweiten Mal ausgezeichnet

STIHL Tirol ist der festen Überzeugung, dass Unternehmen eine besondere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft haben. Deshalb ergreift der Tiroler Gartengeräte-Hersteller nicht nur gerne die Möglichkeit, entsprechende Institutionen zu unterstützen, die Menschen mit Behinderung beschäftigen, sondern beschäftigt auch im eigenen Haus eine beachtliche Anzahl an Mitarbeitern mit Behinderung. Umso mehr freut man sich bei STIHL Tirol, dass man am 23. Mai 2019 neuerlich (nach 2015) vom Sozialministeriumservice Tirol die Auszeichnung "Wir sind inklusiv" entgegennehmen durfte.

Freuen sich über die neuerliche Auszeichnung:
Vera Sokol (Mitglied im Vorstand der argeSODIT), Claudia Petri, Claudia Huber, Bernhard Greml, Alois Lamplmeier (alle STIHL Tirol), Angelika Alp-Hoskowetz (Leitern des Sozialministeriumservice Landesstelle Tirol)
(von links nach rechts)

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

Ok